Moderation

Meine Damen und Herren …

Firmenveranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Vereinssitzungen, Projekt-Opener & -Enden, Fachtage, Hausmessen … es gibt so viele Situationen, in denen ein Moderator durchs Programm leiten soll. Im besten Fall auch noch entspannt. Aber trotzdem kompetent. Vielleicht sogar amüsant.

Er soll Infos aus den Protagonisten spielerisch herauskitzeln und dabei die Situation im Griff behalten und die Firmeninteressen wahren. Zugleich soll er an die Zuschauer denken, sie mitunter einbeziehen, spontan mit dem Mikro ins Publikum gehen und im richtigen Moment beim Fachmann nachfragen – und manchmal noch mal nachfragen und dabei immer den Zeitplan im Auge behalten.

Ein schmaler Grad zwischen souveränem Entertainer, hartem Interviewpartner, empathischem Zusammenhalter und lockerem Conférencière.
Voilá – können wir, machen wir!